Zurück zu allen Veranstaltungen

Im Dialog: Barbara Honigmann – Urs Faes

  • Aargauer Literaturhaus Bleicherain 7 5600 Lenzburg (Karte)

Im Dialog: Barbara Honigmann – Urs Faes

 Barbara Honigmann. Foto: Peter Andreas Hassiepen. Urs Faes. Foto: Lucie Silke_Keil, Suhrkamp Verlag.

Barbara Honigmann. Foto: Peter Andreas Hassiepen. Urs Faes. Foto: Lucie Silke_Keil, Suhrkamp Verlag.

Die deutsche Schriftstellerin Barbara Honigmann (zuletzt u.a.: «Chronik meiner Strasse», Hanser 2015, «Bilder von A.», ebd. 2011) ist der neue Residenzgast im Atelier Müllerhaus des Aargauer Literaturhauses; hier wird sie von Anfang Januar bis Ende März 2019 konzentriert an neuen Texten arbeiten können. In diesem Residenzen-Werkstattgespräch trifft sie auf ihren Schweizer Kollegen Urs Faes (zuletzt u.a.: «Raunächte», Insel Bücherei 2018), «Halt auf Verlangen», Suhrkamp 2017, «Sommer in Brandenburg», ebd. 2015). Die beiden Autor/innen lesen aus neuen Texten, sprechen über ihre Inspirationen, ihre literarische Arbeit mit historischen Fakten und autobiografisch basierten Elementen. Moderation: Bettina Spoerri.

Die Residenzen-Abende werden wesentlich unterstützt von der Landis & Gyr Stiftung.

Eintritt: Fr. 25.-/20.-

Frühere Veranstaltung: 10. Dezember
Erich Hackl: «Am Seil»