Zurück zu allen Events

Karl-Markus Gauß

  • Aargauer Literaturhaus Bleicherain 7 5600 Lenzburg (Karte)

Karl-Markus Gauß

Karl-Markus Gauß. Foto: Kurt Kaindl/Bildrechte.at.

Karl-Markus Gauß. Foto: Kurt Kaindl/Bildrechte.at.

«Rund ums Buch IV»: Macht der Sprache: Karl-Markus Gauß

Er ist ein vielseitiger Autor und scharfsinniger Essayist, der Herausgeber der renommierten Zeitschrift «Literatur und Kritik» und ein bekannter Publizist, der sich u.a. intensiv mit dem mitteleuropäischen Raum und Minderheitenfragen auseinandersetzt. Pointierte Glosse, kulturkritische Polemik, eleganter Essay: All das vereinen seine Texte, die Karl-Markus Gauß in jüngerer Zeit veröffentlicht hat («Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer». Zsolnay 2019; «Die Bibliothekarinnen von Renens». Otto Müller 2018; «Lob der Sprache. Glück des Schreibens». Ebd. 2014). Nachdenklichkeit und Streitlust, Reichtum an Gedanken und ungewöhnliche Thesen findet man hier vereint. Die Literaturwissenschaftlerin Christa Baumberger spricht mit Gauß über die Macht der Sprache in Zeiten der Globalisierung, die Herausforderungen der «Wissensgesellschaft» und die Ermutigung, die Lesen bedeuten kann.

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturfonds der Pro Litteris.

Eintritt: Fr. 20.-/18.-

Anmeldung an: info@buchhandlung-otz.ch

Frühere Events: 15. Oktober
Buchvernissage Ivanov-Gabathuler-Mann
Späteres Event: 27. Oktober
Norwegen-Schweiz: Kriminelles Doppel