Zurück zu allen Veranstaltungen

Das Lektorat: Ringen um jeden Satz

  • Aargauer Literaturhaus Bleicherain 7 5600 Lenzburg (Karte)

Das Lektorat: Ringen um jeden Satz

V.l.n.r.: Simone Meier (Andre Wunstorf); Carsten Schmidt (Robert Oswald); Sara Schindler (Nico Collinacorte).

V.l.n.r.: Simone Meier (Andre Wunstorf); Carsten Schmidt (Robert Oswald); Sara Schindler (Nico Collinacorte).

Reihe «Rund ums Buch III»
Mit Simone Meier, Sara Schindler, Carsten Schmidt

Simone Meier hat mit ihrem Roman «Kuss» (Kein & Aber, 2019) diesen Frühling für Furore gesorgt. Ihre Lektorin Sara Schindler diesem an ihrem Erfolg massgeblich beteiligt. Carsten Schmidt kennt beide Perspektiven. Er arbeitet als freier Lektor und muss sich als Autor («Ausgekafkat», Drava Verlag 2018) mit seinen Texten einem Lektorat stellen. Wie funktioniert die Zusammenarbeit zwischen Lektor/in und Autor/in? Wer hat das letzte Wort? Und wie gelingt ein Lektorat, das das Beste aus einem Text herausholt? Ein Gespräch über den gemeinsamen Kampf um den perfekten Satz. Moderation: Anne Wieser.

Mit grosszügiger Unterstützung des Kulturfonds Pro Litteris.

Eintritt: Fr. 15.-/10.-

Vorverkauf: info@buchhandlung-otz.ch

Frühere Veranstaltung: 22. September
Willi Wottreng: «Ein Irokese am Genfersee»
Spätere Veranstaltung: 15. Oktober
Buchvernissage Ivanov-Gabathuler-Mann