Zurück zu allen Veranstaltungen

Markus Ramseier: «In einer unmöblierten Nacht»

  • Aargauer Literaturhaus Bleicherain 7 5600 Lenzburg Schweiz (Karte)

Markus Ramseier: «In einer unmöblierten Nacht»

 
 Markus Ramseier, Foto: Roger Fiechter

Markus Ramseier, Foto: Roger Fiechter

 

Beim Kauf einer Statue lernen sich Yana und Victor in Moskau kennen: Sie ist auf der Suche nach dem grossen Glück, er ein etwas verschrobener, fanatischer Kunstsammler und Schweizer Unternehmer. Die beiden verlieben sich. Voller Pläne zieht die ukrainische Übersetzerin Yana zu Victor in die Schweiz. Doch er kann ihr nicht die Geborgenheit geben, die sie sich gewünscht hat. In einem beschaulichen Ort beginnt der Kampf um hohe Erwartungen und herbe Enttäuschungen. In klangvoller Sprache erzählt Markus Ramseier im Roman «In einer unmöblierten Nacht» (Haymon 2018) von Projektionen, Illusionen und Hoffnungen.
Moderation: Martin Zingg (Autor/Literaturkritiker).


Eintritt: Fr. 20.-/18.-

Frühere Veranstaltung: 26. Mai
Sofalesung mit Adam Schwarz
Spätere Veranstaltung: 31. Mai
Das Verhältnis von Sprache in Literatur und Kunst