Zurück zu allen Veranstaltungen

Arno Geiger: «Unter der Drachenwand»

  • Aargauer Literaturhaus Bleicherain 7 5600 Lenzburg (Karte)

Arno Geiger: «Unter der Drachenwand»

 
 Arno Geiger, Foto: Heribert Corn

Arno Geiger, Foto: Heribert Corn

 

Der neue Roman des österreichischen Autors Arno Geiger (Jg. 1968), der für «Es geht uns gut» den ersten Deutschen Buchpreis erhielt, handelt von der Beziehung des einzelnen Menschen zur Macht der Geschichte. Kurz vor Kriegsende verbringt der Soldat Veit, in Russland verwundet, ein paar Monate am Mondsee, trifft auf zwei junge Frauen. Was sie mit ihm teilen, ist die Hoffnung, dass irgendwann wieder das Leben beginnt. Der Krieg ist verloren, aber wann kommt der Frieden? Arno Geiger erzählt in «Unter der Drachenwand» (Hanser 2018) von Veits Alpträumen, von der seltsamen Normalität in einem Dorf in Österreich – und von Liebe in finsteren Zeiten.
Moderation: Bettina Spoerri.


Eintritt: Fr. 25.-/20.-

Spätere Veranstaltung: 6. Mai
Norman Manea: «Prousts Tee»