Zurück zu allen Veranstaltungen

Ein Podium für Sophie Haemmerli-Marti

  • Aargauer Literaturhaus Bleicherain 7 5600 Lenzburg (Karte)

Ein Podium für Sophie Haemmerli-Marti

 
HaemmerliMarti.jpg
 

Das Aargauer Literaturhaus lädt zum Podiumsgespräch mit der Autorin Claudia Storz, dem Historiker Dominik Sauerländer und Urs F. Meier (Präsident Stiftung Museum Burghalde). Die Kenner/innen des Werks von Sophie Haemmerli-Marti (1868-1942), die als eine der wichtigsten Schweizer Mundart-Schriftstellerinnen gilt, loten Fragen zum literarischen Werk der Autorin aus, diskutieren literaturhistorische Einflüsse und sprachliche Eigenheiten ihrer Texte. Ausgewählte Text-Passagen trägt die Schauspielerin Regula Imboden vor.


Eintritt: Fr. 20.-/18.-

Frühere Veranstaltung: 24. September
LABOR - erster Teil
Spätere Veranstaltung: 27. September
Lukas Hartmann: «Ein Bild von Lydia»