Das Aargauer Literaturhaus

 

Das Profil des Hauses

Ein Ort fürs Wort, ein Treffpunkt für Lesende und Schreibende, ein gastliches Haus für Literatur und Menschen, die ihr zugewandt sind: Das ist das Aargauer Literaturhaus. Mit einem eigenständigen, national wie international besetzten Veranstaltungsprogramm engagiert sich die Institution seit 2004 für die Vermittlung von Literatur.

Zugleich versteht sich das Haus auch als Ort der Produktion und Reflexion: In professionell geleiteten Werkstätten fördert das Aargauer Literaturhaus das literarische Schreiben für Erwachsene, Jugendliche und Kinder sowie das engagierte und kritische Lesen. Die junge Autor/innengruppe Jung im ALL arbeitet zudem eng mit dem Literaturhaus zusammen. Regelmässig finden im Literaturhaus Reflexionsveranstaltungen und Retraiten von Kulturschaffenden und Literaturexpert/innen statt.

Darüber hinaus hat drei Mal pro Jahr eine Gast-Autorin oder ein Gast-Autor von internationalem Renommee die Gelegenheit, das «Atelier Müllerhaus» während drei Monaten als Schreib- und Lebensort zu nutzen. Unsere letzten Gäste waren: Felicitas Hoppe, Marcel Beyer, Cécile Wajsbrot, Olga Grjasnowa, Marion Poschmann, Ron Winkler. Von September bis Ende November 2015 ist der deutsche Autor und Essayist Kurt Drawert bei uns zu Gast.

 

 

 

 

Unser vielseitiges Programm präsentiert auch in der ersten Saisonhälfte unserer elften Literaturhaus-Saison ab Ende August Auftritte von Autor/innen und Künstler/innen wie Christian Haller, Hansjörg Schertenleib, Ruth Schweikert, Jens Steiner, Ana Lang, Zoran Drvenkar, Bänz Friedli, Klaus Merz, Klaus Theweleit, Martin R. Dean, Ulla Lenze, Kurt Drawert, Yrsa Sigurdardottir, Co Streiff, Big Zis, Juri Andruchowytsch, Serhij Zhadan u.v.a.m. Vgl. unseren Kultur-Veranstaltungskalender.

 

Reservation/Vorverkauf für alle Veranstaltungen im Haus: info (at) otzbooks.ch (beachten Sie die speziellen Informationen/Anmeldekonditionen zu den Veranstaltungen, insbesondere, wenn sie ausser Haus stattfinden).

 

Informationen per Newsletter und/oder Briefpost über die Aktivitäten des Literaturhauses können Sie hier bestellen.

 

Sichern Sie sich Ihren Platz mit einem Literaturhaus-Generalabonnement; das bedeutet für Sie ein Jahr lang Gratiseintritt zu allen Literaturhaus-internen Veranstaltungen - und für uns eine wertvolle Unterstützung. Neu gibt es auch ein Duo- oder Halbtaxabo des Literaturhauses: Mit dem Duo-Abonnement können Sie jeweils eine Begleitperson Ihrer Wahl zu den Veranstaltungen mitnehmen (für Fr. 450.-); mit dem Halbtax zahlen Sie mit dem jährlichen Grundbetrag von Fr. 70.- bei jeder Veranstaltung nurmehr die Hälfte des Eintrittspreises, was sich schnell lohnt. Und Sie können auch Gutscheine bzw. Abonnements verschenken. 

Aktuell

Schreibwerkstatt für Erwachsene

Biografische Inspiration – und die Arbeit am Text

«Ist dieser Text autobiografisch?», werden Autor/innen oft gefragt. In dieser Werkstatt fragen wir, was beim Schreiben geschieht, wenn das Erzählte in etwas Erlebtem wurzelt. Leitung: Jolanda Piniel (Schriftstellerin). Termine: 31.8., 14.9., 26.10., jeweils 19.15 Uhr. Anmeldefrist: 10. August.

Das liebe Geld!

Schreibworkshop für Erwachsene in Kooperation mit dem Stapferhaus

Termine: Do, 10.9., 17.15 Uhr (Zeughaus Lenzburg); Do, 24.9., 19.15 Uhr (Literaturhaus); Kosten: 230.-/180.-; Anmeldung mit Name/Kontaktdaten/Kurstitel bis 28.8. an: info@ich-will-keinen-spamaargauer-literaturhaus.ch

Wettbewerb: Ihr Lieblingsgedicht

Welches ist Ihr Lieblingsgedicht? Warum? Im Rahmen unseres Lyrikfestivals Lenzburg (21./22.11.2015) besprechen Lyriker/innen ausgewählte Einsendungen; Gratiseintritt ins Literaturhaus für 1 Jahr und andere Preise werden verlost. Konditionen: nur 1 Gedicht pro Person (Autor/in, evtl. Band/Zyklus angeben), mit Begründung der Wahl. Einsendeschluss: 25.10., an info@ich-will-keinen-spamaargauer-literaturhaus.ch (Name/Adresse nicht vergessen) oder: Aargauer Literaturhaus, «Lieblingsgedicht», Bleicherain 7, 5600 Lenzburg 1

Lesezirkel 2016

Der Lesezirkel 2016 zum Thema Humor, geleitet von Claudia Storz, findet an folgenden Daten im 2016 statt: Montag, 29. Februar; Donnerstag, 7. April; Donnerstag, 9. Juni; Dienstag, 9. August; Donnerstag, 27. Oktober. Jeweils 19.15 bis ca. 21 Uhr.

Textstatt Abschlusslesung 2015

Am 18. November 2015 um 19.15 Uhr findet bei uns im Haus die Textstatt-Abschlusslesung statt. Wir freuen uns schon sehr darauf und auf viele interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer. Unterstützt wird die Veranstaltung vom Rotary Club Aarau.

Wortschatz 2016

Auch in den kommenden Frühlingsferien vom 18. bis 20. April 2016 findet wieder Wortschatz - die Schreibwerkstatt für Abenteuerlustige von 8 bis 12 Jahren - statt. Alle Informationen zum Wortschatz findest du hier.

Texte unserer Atelier-Gäste

Hier drei sehr lesenswerte Texte von unseren Atelier Müllerhaus-Gästen Marion Poschmann, Felicitas Hoppe und Marcel Beyer zu ihren Atelieraufenthalten in Lenzburg.

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print